Oltimerreifen

Oldtimer-Fahrer kennen das:

Zur wochenlangen Odyssee wird die Suche nach dem richtigen Reifen. Der Begriff "richtig" ist dabei aber noch einmal zu unterscheiden. Richtig, weil erlaubt oder richtig, weil stilecht. Viele Fans der fahrbaren Veteranen krönen eine erfolgreiche Restaurierung mit dem Original-Zubehör des entsprechenden Modells.

Moderne Radialreifen sind eben kaum geeignet, die filigrane Ästhetik eines 190 SL aus dem Jahre 1955 zu unterstreichen.

Auf rund 540.000 Oldtimer wird der Bestand in Deutschland geschätzt - eine halbe Million Autos, die älter als 20 Jahre sind. 120.000 davon sind bereits älter als 30 Jahre. Viele davon stehen noch auf wohlprofilierten, aber rissigen oder heillos verhärteten Reifen.

Ob Wulstreifen für Klassiker oder Weißwand-Pneus für den Brezl-Käfer - die Spezialisten von point-S Reifenservice Krause engagieren sich für Ihr "rollendes Kulturgut".